SKV 1982 Nieder-Oberrod e.V.
Home
Wir über uns
Vorstand/Mitarbeiter
SKV-News
Mitglied werden
Tischtennis
Interner Bereich
Meldebogen
Fotos allgemein
Spielerfotos
Damen Sondertraining
Spielberichte
Vereinsmeisterschaft
2016 Doppel (Foto)
2015 Doppel (Foto)
2015 Einzel (Foto)
2015 Einzel (Video)
2016 Bericht
2015 Bericht
2014 Bericht
2013 Bericht
2012 Bericht
2011 Bericht
2010 Bericht
Gesamtbilanz
Bezirkspokal 2015
Pokalsieger 2014
Chronik
Pokal 2015/2016
Lauftreff
Kontakt-Formular
Damenturnen
Herrengymnastik
Garde- und Showtanz
Boule
Veranstaltungen
Neuigkeiten
Fotoalbum
Gästebuch
Anfahrt
Umfrage
Datenschutz
Links
Impressum / Kontakt


Besucher
seit 01.02.2013

Vereinsmeisterschaft Tischtennis 2016

 

Am Dienstag, dem 19. April 2016 um 19:30 Uhr fanden sich 8 aktive Spieler der Tischtennisabteilung im DGH Oberrod zur Vereinsmeisterschaft im Doppel ein. Die Turnierleitung hatte der Abteilungsleiter und 1. Vorsitzende Peter Solz übernommen.

Nach Auslosung der Doppel wurde das Turnier gestartet. Es wurde in einer Gruppe gestartet. Nach zwei Stunden bei 6 Spielen stand das Ergebnis fest.

Vereinsmeister im Doppel wurde das Duo Ralph Vogt/Stefan Wick

Vize-Vereinsmeister: Peter Solz /Jürgen Dittrich

3. Manfred Klein/Martin Siecke

4. Thomas Heil/Volker Dulz

 

Am Samstag, dem 23.4.2016 um 09:30 Uhr trafen sich dann ebenfalls 7 aktive Spieler der Tischtennisabteilung wieder im DGH in Oberrod um den Einzel-Vereinsmeister zu ermitteln. Volker Dulz musste leider kurzfristig aus beruflichen Gründen absagen

Gespielt wurde in zwei Gruppen à 4 Spieler bzw. 3 Spieler. Nach Auslosung der Gruppen (wobei die Spieler Peter Solz und Ralph Vogt in die beiden Gruppen gesetzt wurden) ergab sich folgende Zusammensetzung:

 

 

Gruppe 1

Peter Solz, Clemens Matern, Jürgen Dittrich und Manfred Klein

 

Gruppe 2

Ralph Vogt, Martin Siecke und Thomas Heil

 

Nach spannenden 9 Spielen stand das Ergebnis der Gruppenspiele fest:

 

Gruppe 1

 

  1. Peter Solz  (3:0 Spiele und 9:0 Sätze)
  2. Clemens Matern (2:1 Spiele und 6:3 Sätze)
  3. Manfred Klein (1:2 Spiele und 5:6 Sätze)
  4. Jürgen Dittrich (0:3 Spiele und 1:9 Sätze)

 

Gruppe 2

 

  1. Ralph Vogt (2:0 Spiele und 6:1 Sätze)
  2. Thomas Heil (1:1 Spiele und 4:5 Sätze)
  3. Martin Siecke (0.2 Spiele und 2:6 Sätze) 

So standen sich im Halbfinale Peter Solz und Thomas Heil sowie Ralph Vogt und Clemens Matern gegenüber. Peter gewann sein Spiel mit 3:0 und Ralph Vogt mit 3:2. Im Spiel um Platz 3 – Thomas Heil gegen Clemens Matern - gewann Thomas nach ganz engem Spiel mit 3:2.

Im Endspiel siegte Peter Solz dann gegen Ralph Vogt nach einem spannenden Spiel mit 3:0 und wurde somit Vereinsmeister (ohne Satzverlust) im Einzel 2015.

Die weiteren ausgespielten Platzierungen:

 

Platz 5 Martin Siecke

Platz 6 Manfred Klein

Platz 7 Jürgen Dittrich

 

 

Nach der Siegerehrung wurde dieses Turnier noch mit Speisen und Getränken gefeiert. Es hat viel Spaß gemacht. Den Spendern der Salate und Nachtisch möchte ich nochmals meinen Dank aussprechen. Und ganz besonders möchte ich mich bei Manfred für seinen leckeren Spießbraten und bei meiner Frau für die ganz tolle Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Vereinsmeisterschaften bedanken.

 

 

Peter